BLACK BOX

Sie treffen auf eine Reihe neuer Elemente in der Black Box – Vorstellung. Sie werden überrascht sein von den Möglichkeiten schwarzer Effekte, Leuchtlampen und ihrer visuellen Effekte. Das moderne Tanztheater entwickelte sich durch die Schwartzlichttechnik, die es den Tänzern und Objekten ermöglicht zu schweben, sich zu drehen und sich im Raum zu bewegen gegen die Gesetze der Schwerkraft. Die Bestandteile werden durch unsere zeitgenössische Welt beeinflusst, manchmal auch durch Träume, eine transformierte Fantasie sich bewegender Objekte. Eine Kombination interessanter Requisiten, Originalmusik und Projektion geben dem Publikum aus allen Ländern eine ungewöhnliche Erfahrung. Auf nonverbale Sketche folgen Szenen „im schwarzen Raum“; sie reflektieren Detektiv, Krimi und Actiongeschichten. Sie erzählen uns die Geschichte von unentdecktem und unbekanntem Verbrechen, von Bösewichtern und denen, die sie jagen. Der Held, der als tapferer und unzerstörbarer Vollstrecker des Gesetzes auftritt, jagt fliehende Gangster mit dem Eifer eines Jagdhundes.

 

Die Liestung ist nonverbale und dauert 80 bis 90 Minuten herunter, keine Pause.